Hier finden Sie Fragen und Antworten zum Bau einer 99kW (75kW) Gülle-Kleinanlage nach EEG zur Trockenvergärung von Renergon. Faserreiche Biomasse, wie z.B. strohreicher Stallmist bergen ein enormes Biogaspotential, das bisher nur zu Bruchteilen genutzt wird. Meist wird das Material in der Kompostierung „entsorgt“ oder verrottet in der Landschaft, ohne eine energetische Nutzung vorzuschalten. Renergon – Ihr Partner für innovative Biogastechnologie. Wir stehen für Nachhaltigkeit, lokale Wertschöpfung, sowie geschlossene Stoffkreisläufe, und fokussieren uns dabei auf eine saubere und lebenswerte Umwelt durch erneuerbare Energien und Treibstoffe aus der Biogasanlage, sowie gesunde Böden durch Kompost, Dünger und Biokohle. Wir beginnen dort wo herkömmliche die Flüssig-Biogasanlage- und Pfropfenstromanlage an ihre Grenzen stösst.

Kann man in einer Biogasanlage Pferdemist entsorgen?

2022-08-12T13:08:41+01:00

Ja, mit einer Trockenvergärung ist es möglich Pferdemist optimal zu entsorgen, bzw. zu verwerten. Die Trockenvergärung hat geringe Anforderungen an das Substrat. Diese kann Verunreinigungen enthalten und ist weniger abhängig ...

Kann man in einer Biogasanlage Pferdemist entsorgen?2022-08-12T13:08:41+01:00

Was besagt die Gülle-Kleinanlagen Förderung nach EEG?

2022-08-08T16:10:55+01:00

Mit dem EEG 2021 gilt die gesonderte Regelung für Gülle-Kleinanlagen ≤ 100 kW installierter elektrischer Leistung. Sie erhalten einen festgesetzten Einspeisetarif für produzierten Strom und sind von der Pflicht zur ...

Was besagt die Gülle-Kleinanlagen Förderung nach EEG?2022-08-08T16:10:55+01:00

Welchen Effekt hat das Gärgut (Gärrest) auf Böden?

2022-02-16T11:15:44+01:00

Neben der Düngewirkung durch Nährstoffe zeigt sich in der praktischen Anwendung, die eine Verbesserung der Bodenstruktur mitsamt der stetigen Erhöhung des Humusanteils auf den Ackerflächen. Dieser Humusaufbau verbessert dabei die ...

Welchen Effekt hat das Gärgut (Gärrest) auf Böden?2022-02-16T11:15:44+01:00

Wieviel Platz benötigt die RSD-S Kleinanlage?

2022-02-16T16:56:51+01:00

Der Flächenbedarf einer Kompaktanlage mit 4.500 t/a liegt bei etwa 1.900 m2 Fermenterboxen, Vorplatz, Technik, Perkolattank, Gasnutzung: ~ 1.750 m2 Gärprodukt-Abtropffläche: ≥ 150 m2 Festmistlagerfläche: je nach Anlieferung Kompostierung: je ...

Wieviel Platz benötigt die RSD-S Kleinanlage?2022-02-16T16:56:51+01:00

Eignen sich Biogasanlagen zur Entsorgung von Pferdemist?

2022-08-08T16:17:06+01:00

Biogasanlagen zur Trockenvergärung eignen sich dafür optimal. Faserreiche Biomasse, wie z.B. strohreicher Stallmist, wird bisher nur wenig zur Energiegewinnung verwendet. Meist verrottet diese in der Landschaft oder wird in einer ...

Eignen sich Biogasanlagen zur Entsorgung von Pferdemist?2022-08-08T16:17:06+01:00

Was kann ich mit dem Gärrest anfangen?

2022-01-31T15:39:38+01:00

Das Gärprodukt wird schliesslich aus schwer abbaubaren, relativ stabilen organischen Substanzen, mineralischen Nährstoffen und einem gewissen Wassergehalt gebildet. Die absoluten Nährstoffgehalte in der Frischsubstanz ändern sich durch die Fermentation nur ...

Was kann ich mit dem Gärrest anfangen?2022-01-31T15:39:38+01:00

Was sind die Vorteile einer Feststoffvergärung?

2022-08-30T14:56:33+01:00

Die grössten Vorteile der Trockenvergärung liegt in den geringen Anforderungen an das Substrat. Dieses kann Verunreinigungen enthalten, die nach dem Prozess als Reststoffe übrigbleiben, und ist weniger abhängig von Partikelgrössen ...

Was sind die Vorteile einer Feststoffvergärung?2022-08-30T14:56:33+01:00
Nach oben