Projekt Beschreibung:

Wängi, Schweiz

Biogaskleinanlage als Ergänzung zum Trutenmaststall. Es wird uberwiegend anfallender Mist aus der Rindvieh und Trutenhaltung verarbeitet, aber auch Grüngut und Pferdemist aus den umliegenden Gemeinden. Hinzu kommt die energetische Ausbeute in Form von Wärme und Strom, sowie wertvoller organischer Dünger mit einer hohen Nährstoffverfügbarkeit.

Standort: Wängi, Schweiz
Biomasse: Festmist (Puten, Pferde, Rinder), Grüngut
Leistung: Biogas: 220.293 Nm3/a
Strom: 58 kW el. Ø