Hier finden Sie Fragen und Antworten zu Biogasanlage für Trockenvergärung von Renergon. Ihr Partner für innovative Biogastechnologie. Wir stehen für Nachhaltigkeit, lokale Wertschöpfung, sowie geschlossene Stoffkreisläufe, und fokussieren uns dabei auf eine saubere und lebenswerte Umwelt durch erneuerbare Energien und Treibstoffe aus der Biogasanlage, sowie gesunde Böden durch Kompost, Dünger und Biokohle. Wir beginnen dort wo herkömmliche die Flüssig-Biogasanlage- und Pfropfenstromanlage an ihre Grenzen stösst. Die Trockenvergärung ermöglicht die Vergärung trockener und faseriger Substrate (Trockensubstanz TS-Gehalt : 20%-55%). Diese organischen Abfälle und Reststoffe (Substrate) sind zum Beispiel: Bioabfall, Grünschnitt, Lebensmittelreste, Festmist (Pferde, Rinder, Schwein) Geflügeltrockenkot oder Erntereste.

Kann man in einer Biogasanlage Pferdemist entsorgen?

2022-08-12T13:08:41+01:00

Ja, mit einer Trockenvergärung ist es möglich Pferdemist optimal zu entsorgen, bzw. zu verwerten. Die Trockenvergärung hat geringe Anforderungen an das Substrat. Diese kann Verunreinigungen enthalten und ist weniger abhängig ...

Kann man in einer Biogasanlage Pferdemist entsorgen?2022-08-12T13:08:41+01:00

Was ist Kaskadennutzung?

2022-08-12T13:08:54+01:00

Unter Kaskadennutzung wird die Vergärung mit nachgeschalteter Kompostierung der festen Gärreste verstanden. Ziel der Kaskadennutzung ist es dabei, die Wertstoffpotenziale der Bioabfälle optimal zu nutzen. Da die Bioabfälle sowohl energetisch ...

Was ist Kaskadennutzung?2022-08-12T13:08:54+01:00

Was ist Biokohle?

2022-01-18T13:12:55+01:00

Biokohle entsteht vorrangig durch das pyrolytische Verfahren (Pyrolyse). Hierbei wird Biomasse wie unbehandeltes Holz, Hecken- oder Grünschnitt und andere Rest-Biomassen verwertet. Dadurch, dass die Biokohle eine poröse Struktur und eine ...

Was ist Biokohle?2022-01-18T13:12:55+01:00

Was sind die Vorteile von Biogas?

2022-02-16T11:15:35+01:00

Biogas ist unabhängig von Wetter oder Saison, permanent verfügbar, transportier- und speicherbar, und somit flexibel einzusetzen. Zum Beispiel zur lokalen oder regionalen Energie-Bereitstellung, aber auch als Energieträger im Mobilitätssektor.

Was sind die Vorteile von Biogas?2022-02-16T11:15:35+01:00

Wie entsteht Biogas?

2022-08-08T16:59:19+01:00

Biogas wird aus Biomasse gewonnen, indem die in den pflanzlichen Rohstoffen (Reststoffe, Abfälle) gespeicherte Sonnenenergie durch mikrobielle Vergärung nutzbar gemacht wird. Biomasse besteht aus der Trockensubstanz (wie Eiweiss, Fett und ...

Wie entsteht Biogas?2022-08-08T16:59:19+01:00

Was macht die Renergon RSD Technologie besonders?

2022-07-26T11:22:40+01:00

Ein Vorteil der RSD-Technologie ist, dass Flüssigkeiten (wie z.B. Reststoffe aus der Fruchtsaftherstellung oder Glycerin) direkt in den Prozess integriert werden können. Stehen mehr flüssige Substrat zur Verfügung, bieten wir ...

Was macht die Renergon RSD Technologie besonders?2022-07-26T11:22:40+01:00

Wie funktioniert eine Biogasanlage?

2022-02-17T10:52:53+01:00

In einer Biogasanlage entsteht Biogas. Das geschieht durch den anaeroben Abbauprozess organischer Abfälle in grossen Fermenterboxen. Diese organischen Abfälle und Reststoffe mit hohem Feststoffanteil aus dem kommunalen, industriellen und landwirtschaftlichen ...

Wie funktioniert eine Biogasanlage?2022-02-17T10:52:53+01:00
Nach oben